Hof-Theater "Annas Afrika - eine Reise zu Albert Schweitzer"

Bei seiner Tour durch die Schweiz und über die schweizer Bauernhöfe gastiert das Hoftheater nun zum dritten Mal bei uns auf der Alp.

"Annas Afrika - eine Reise zu Albert Schweitzer" ist eine Reise in die Vergangenheit und gleichzeitig ein Spiegel in der Gegenwart. Das Stück hat einen geschichtlichen und dokumentarischen Anspruch. Die Eigenproduktion des Vereins Hof-Theater wird eine Uraufführung, eine mit Musik (Hackbrett und Alphorn) eingebundene, wahre Geschichte über das Leben der Lehrerin Anna Joss aus Kröschenbrunnen im obersten Emmental. Die Jungfer und ein Dorf haben auf eindrückliche Art das Wirken des Urwalddoktors Albert Schweitzer unterstützt.

Die Weide wird zur Theaterarena das Bergpanorama wird zu Kulisse, der Stall zur Festwirtschaft. Das Publikum hat die Möglichkeit, sich mit Speis und Trank direkt ab Alp verwöhnen zu lassen.


Datum: Samstag, 21. Juli 2012

Zeit: ab 17:30 Buffet

Menu: Älplermaccaronen mit Apfelmus

Theaterbeginn 19:00

Preis: Eintritt Theater 30.-, Essen Erwachsene 20.-, Kinder bis 12 Jahren 1.- pro Altersjahr

Anfahrt: siehe Lageplan, Sesselbahn fährt bis 18:30

Rückfahrt: Die Sesselbahn Filzbach-Habergschwänd fährt für diesen Anlass exklusiv für uns zusätzlich bis 18:30, sowie für die Rückfahrt von 22:00-23:00

Nicht vergessen: gutes Schuhwerk und Taschenlampe für den Rückweg

Anmeldung und Auskunft:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Platzzahl ist beschränkt! Frühzeitig anmelden!